"Der tut nix!" - Hundeführerschein

Bei Fragen rund um den bayerischen Hundeführerschein können Sie sich vorab jederzeit bei Andrea unter andrea@suchhundezentrum.de melden.


Hundeführerschein – Gefahrenvermeidung im Umgang mit Hunden

Ab 25.03.2019, jeweils von 19:30 bis 21:30 Uhr

 

Gefahren

Die Körpersprache als das wichtigste Kommunikationsmittel eines Hundes wird oft nicht richtig gedeutet, Warnsignale werden übersehen oder missverstanden. 80% aller Bissverletzungen passieren innerhalb der Familie – besonders Kinder sind gefährdet. 

 

Ziel 

Hunde besser verstehen lernen – Gefahren vermeiden! Erweitern Sie Ihr Wissen und gelangen Sie so zu einem entspannteren Umgang mit Hunden, ganz gleich ob Sie selbst Hunde besitzen oder nicht.

 

Kurs

Neben einem umfangreichen Grundwissen über Welpenauswahl, Erziehung und Verhalten von Hunden werden das korrekte Verhalten von Hund und Hundeführer in der Öffentlichkeit sowie richtiges Reagieren in Konfliktsituationen vermittelt. Der Kurs ist nach den Richtlinien der Bayerischen Landestierärztekammer und dem Institut für Verhaltenskunde der LMU, München konzipiert. Nach bestandener Abschlussprüfung erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat, das Unterrichtsmaterial wird gestellt. 

 

Termine

25.03.2019 | 01.04.2019 | 08.04.2019 | 06.05.2019 | 13.05.2019 | 20.05.2019

 

Kosten
99,- € für 6 Abende

 

Anmeldung
Über die VHS Würmtal | 089 - 859 99 76 



PDF zum Download

Download
Hundeführerschein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 383.4 KB