Workshop Kreuzungsarbeit

Bei Fragen zum Workshop können Sie sich gerne unter andrea@suchhunde-muenchen-wuermtal.de melden.


Workshop Kreuzungsarbeit

Sonntag, 25. Oktober 2020

 

Ganztägiger Intensiv-Workshop

Wir treffen uns im Pschorrhof und besprechen als erstes bei einer Tasse Kaffee anhand eines Handouts die Theorie der Kreuzungsarbeit. Auch auf das korrekte Leinenhandling wird nochmals eingegangen. Danach erhält jedes Team einen maßgeschneiderten Trail, in dem Stärken und Schwächen sichtbar werden. Die Trails werden aufgezeichnet und zur Mittagszeit gemeinsam ausführlich besprochen. Anschließend wird für jedes Team ein weiterer Trail gelegt, in dem die Verbesserungen schon deutlich erkennbar sein werden.

 

Kreuzungsarbeit

Das richtige Verhalten des Hundeführers in der Kreuzung ist von enormer Wichtigkeit, denn es gilt hierbei seinen Hund zu unterstützen. In diesem Workshop werden wir Leinenhandling im Allgemeinen und in der Kreuzung, Positionierung und Bewegung in der Aktiv- und Passivzone, sowie viele Details theoretisch und praktisch bearbeiten.

 

Uhrzeit

09:00 bis ca. 17:00 Uhr inkl. gemeinsamer Mittagspause (ca. 12:30 bis 13:30 Uhr)

 

Ort

Pschorrhof Lochham, Lochhamerstr. 78, 82166 Gräfelfing-Lochham

 

Leistungsstufe

Das Event ist für alle Leistungsstufen (Anfänger & Fortgeschrittene) geeignet. 


Warteliste

Sollte das Training ausverkauft sein, können Sie sich unter andrea@suchhunde-muenchen-wuermtal.de auf die Warteliste setzen lassen. Erfahrungsgemäß werden davor wieder 1-2 Plätze frei.

 

Teilnehmerzahl

Um eine intensive Arbeit zu gewährleisten, ist dieser Workshop auf 6 Teams begrenzt.

 

100,00 €

  • verfügbar